Bürgergenossenschaft Schleidörfer eG

Aktuell

05.06.2020

 

Heute um 07:00 Uhr öffnet der MarktTreff Schleidörfer in Brodersby-Goltoft seine Türen.

Mit prächtig gefüllten Regalen und voller Energie gehen wir wieder an den Start. 

Unser besonderer Dank für die bis hierhin geleistete Arbeit und das großartige Engagement richtet sich an unser phantastisches MarktTreff-Team und an die Mitarbeiter der Firma Bartels & Langness. Hand in Hand haben wir den Dorfladen neu aufgestellt.

 

Jetzt haben es unsere Kundinnen und Kunden in der Hand, unseren MarktTreff zu nutzen, zu fördern und zu sichern. Unser Angebot kann sich sehen lassen.

 

Wenn ab jetzt durchschnittlich betrachtet jedes Mitglied der Bürgergenossenschaft Schleidörfer wöchentlich für ca. 30,00 € in Brodersby-Goltoft einkauft und uns auch alle anderen Kundinnen und Kunden gewogen bleiben, werden wir es gemeinsam schaffen, die Zukunft unseres MarktTreffs Schleidörfer zu sichern.

 


02.06.2020

Alles klappt "wie am Schnürchen".

 

Vormittags wird die Inventur durch ein externes "Inventur-Team" durchgeführt und nimmt nur relativ wenig Zeit in Anspruch.

IT-Spezialisten bauen das alte Kassensystem aus und das neue ein. Alle Verbindungen und Kabel passen. Erleichterung bei allen Beteiligten.

Waren umsortieren, Regale reinigen und die weitere Planung bestimmen den Tag. Die BELA ist durchgängig an der Seite unseres MarktTreff-Teams.

 

Noch zwei Tage bis zur Neueröffnung ...


30.05.2020

Es ist soweit.

Die Bürgergenossenschaft Schleidörfer mit inzwischen 270 Mitgliedern übernimmt ab 1. Juni 2020 den MarktTreff.

Erst einmal steht Pfingsten vor der Tür. Ab Dienstag den 2. Juni 2020 geht es dann aber richtig los. Im Laden ist jetzt sehr viel zu tun, auch wenn das Geschäft für Kunden bis einschließlich 4. Juni 2020 geschlossen bleiben muss. Das alte Kassensystem wird ausgebaut und gegen ein neues ersetzt. Eine Inventur muss durchgeführt werden. Regale werden umgeräumt und aufgefüllt. Das neue Kassensystem muss erklärt und geschult werden. Neue Werbung für neue Produkte kommt. Auch die äußere Ansicht wird sich verändern. Den Treffbereich richten wir aufgrund der Corona-Problematik erst zu einem späteren Zeitpunkt wieder ein, obwohl die Gemeinde bereits richtig schöne und gemütliche Möbel gekauft und vorerst eingelagert hat.

 

Die Renovierung mit frischer Farbe erfolgt erst im Herbst.

 

Für alle, die wichtige Postgeschäfte zu erledigen haben: Die Poststelle ist in der Woche 2. - 5. Juni 2020 zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

 

Weitere Infos folgen ...

 


16.05.2020

Anfang Juni wird die Bürgergenossenschaft Schleidörfer eG den MarktTreff Brodersby-Goltoft als Betreiberin übernehmen.

 

Alle wichtigen Angelegenheiten sind besprochen und organisiert. Unser bewährtes MarktTreff-Team bleibt uns erhalten. Unser Eindruck ist, dass wir mit Bartels-Langness (BELA) einen sehr engagierten neuen Lieferanten gefunden haben.

 

Vom 2. bis zum 4. Juni 2020 muss der MarktTreff aus organisatorischen Gründen geschlossen bleiben. In dieser Zeit werden folgende Arbeiten durchgeführt:

  • Inventur
  • Ausbau des Kassensystems der REWE
  • Einbau des Kassensystems der BELA (Neuer Lieferant)
  • Schulung des MarktTreff-Teams auf das neue Kassensystem
  • Programmierung und Auszeichnung der Waren
  • Ausstattung mit BELA-Optik
  • Umräumarbeiten
  • Neugestaltung des Treff-Bereichs
  • Warenlieferung

Am 5. Juni 2020 werden wir den MarktTreff wieder öffnen.

 

Aufgrund der aktuellen Situation in der  Coronavirus (SARS-CoV-2) – Pandemie können wir leider keinen Eröffnungsempfang mit Ihnen feiern. Das holen wir nach, sobald „die Luft wieder rein ist“.

 

Die BELA hat uns versprochen, zur Wiedereröffnung ein paar richtig interessante Eröffnungsangebote zur Verfügung zu stellen. Nutzen Sie diese schöne Gelegenheit.

 

Wir freuen uns auf die neue Aufgabe und auf Ihren Besuch in Ihrem Dorfladen.

 

 

Herzliche Grüße

 

Thomas Becker, Michaela Wichert, Christiane Hildebrandt (Marktleiterin)


27.03.2020

Eintrag der Bürgergenossenschaft Schleidörfer eG in das Genossenschaftsregister beim Amtsgericht Flensburg. Damit können die nächsten Schritte unternommen werden, um den Markt-Treff in diesem Jahr als Betreiberin zu übernehmen.


02.12.2019

Die Gemeinden Schaalby und Böklund sind der Bürgergenossenschaft Schleidörfer beigetreten.


15.11.2019

Einwohner- und Gründungsversammlung der Bürgergenossenschaft Schleidörfer eG zum Erhalt des Markttreffs

 

Am Freitag den 8.11. versammelten sich rund 170 Bürger und Bürgerinnen in der St.Andreas Kirche Brodersby. Der Gemeinderat hatte zur Einwohner- und Gründungsversammlung Schleidörfer eG eingeladen. Der Vertrag mit dem bisherigen Betreiber des MarktTreffs Brodersby-Goltoft ,die Neue Arbeit Nord, wird im Laufe des ersten Halbjahres 2020 ausgelaufen und eine neue Lösung zur Erhaltung musste her. Monatelang hatten die Gemeinderatsmitglieder verschiedene Ideen geprüft, Gespräche geführt, Infoveranstaltungen besucht und sich letztendlich auf die Gründung einer Bürgergenossenschaft geeinigt.

 

Bürgermeister Heinz-Erich Puzich eröffnete die Veranstaltung und begrüßte die interessierten Bürger. Joachim Burgemeister, Gründungsberater und Betreuer beim Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e.V führte durch den weiteren Abend, erklärte das Konzept, ging die Satzung Schritt für Schritt durch und beantwortete alle Fragen. Anschließend war es soweit: Durch das Zeichnen von 123 Genossenschaftsmitgliedschaften mit 235 Anteilen wurde die Genossenschaft gegründet und die erste Generalversammlung mit Wahlen folgte. In den Vorstand wurden Thomas Becker und Michaela Rohde gewählt. Die Mitglieder des Aufsichtsrats wurden Olaf Jansson, Hans-Jürgen Hansen-Flüh, Claudia Uhlisch-Windmann, Hilke Hansen-Schulz, Sabine Theiss und Steffi Rohr.

 

Der Gemeinderat war sehr zufrieden, dass Ihre Idee so gut angenommen worden ist. Nun seien die Bürger gefordert - indem sie Mitglied werden, Anteile kaufen, vor Ort einkaufen und ihren Laden ehrenamtlich unterstützen. Für alle die mitwirken wollen, wird bis auf weiteres jeden Samstag von 10-12 Uhr eine Sprechstunde im Markttreff eingerichtet. Dort werden Mitglieder des Gemeinderats, des Vorstandes und des Aufsichtsrats alle Fragen beantworten und es können weitere Anteile erworben werden. Bereits am Samstag nach der Gründung kamen bei der Sprechstunde weitere 23 Zeichnungen mit 54 Anteilen zusammen.